EnglishDeutsch

Security-Lösungen






Netskope

logo_netskope

Cloud Security und Monitoring



Netskope™ ist der führende Anbieter zur Absicherung von Cloud-Anwendungen (Cloud-Apps).
Nur die Netskope Active Platform™ liefert umfassende Transparenz und ermöglicht die Erfassung und granulare Kontrolle zugelassener sowie unbekannter Cloud-Apps. Netskope bietet die vielseitigsten Implementierungsoptionen auf dem Markt und versetzt die IT-Abteilung in die Lage, die Nutzung von Apps zu kontrollieren, vertrauliche Daten zu schützen und die Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien in Echtzeit zu gewährleisten – und zwar auf jedem Gerät. Mit Netskope profitieren Unternehmen von mehr Produktivität und Sicherheit bei der Nutzung von Cloud-Diensten.




Netskope Active Platform™

netskope-5


Netskope konzentriert sich auf fünf wesentliche Schritte, um Unternehmen die Sicherheit in der Cloud zu gewährleisten.

 

1. Erfassung und Evaluierung von Cloud-Apps

 

Netskope bietet unter anderem eine Cloud Confidence Index™ (CCI) an, um in der ersten Instanz festzustellen, welche Cloud Apps im Unternehmen genutzt werden. Dies umfasst nicht nur zugelassene Anwendungen, sondern auch unbekannte Anwendungen, die einerseits über Desktops und Laptops am Arbeitsplatz, anderseits über mobile Endgeräte außerhalb des Firewallbereichs genutzt werden. Sobald alle genutzen Apps erfasst wurden, wird jede einzelne App in Bezug auf Sicherheit, Prüfbarkeit, Geschäftskontinuität und Art der Nutzung evaluiert. Daraufhin wird eine risikobasierte Entscheidung getroffen, ob und welche Anwendungen als Standard eingeführt werden sollen.

 

2. Überblick über Anwendungskontext und- verwendung in der Cloud

 

Es werden im nächsten Schritt nicht nur detailiierte Benutzer- und Anwendungsinformationen erfasst, sondern ebenfalls ein Überblick darüber erstellt, wie die Apps in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden, u.a. wer wie oft und von wo aus auf welche Apps oder Anwendungsinstanzen zugreift, welche App-Services genutzt werden, welche Aktivitäten ausgeführt, welche Inhaltstypen, Dateien oder Objekte eingesehen werden und ob diese gemäß Ihren DLP-Profilen als vertraulich gelten.

 

3. Funktionen zur Überwachung der App-Nutzung, Erfassung von Anomalien und Durchführung forensicher Analysen

 

Alle Informationen werden normalisiert, sodass Sie sich einen einheitlichen Überblick über das Benutzerverhalten in den einzelnen Apps verschaffen und eine einzige Richtlinie für alle relevanten Apps festlegen können. Diese basieren auf die o.g. Parameter. Darüber hinaus werden Anomalien erfasst, um riskantes Verhalten und mögliche Datenverluste oder Sicherheitsverstöße zu erkennen. Mit dieser Transparenz wird dem Unternehmen kontinuierlich aufgezeigt, wo die Einhaltung von Richtlinien gefährdet ist. Jede einzelne Cloud-App-Aktivität des Benutzers wird dokumentiert, um nicht nur kleinste Verhaltensanomalien zu erkennen, sondern auch Sicherheitsverstöße nachzuweisen und dahingehend forensische Untersuchungen durchzuführen und Kontrolllisten zu erstellen.

 

4. Vermeidung von Cloud-Datenverlust

 

Mit Hilfe der Netskope Active Cloud DLP kann auch der Verlust vertraulicher Daten in der Cloud verhindert werden. Diese Lösung basiert auf Kontext- und Aktivitätsinformationen und funktioniert in Echtzeit sowie App-übergreifend. Sie können Cloud-App- und Nutzungsdaten in Ihre Richtlinien einbinden und sicherstellen, dass die DLP-Richtlinien in Echtzeit durchgesetzt werden, um Datenverluste zu verhindern.

 

5. Durchsetzung von Richtlinien in Echtzeit

 

Im letzten Schritt können entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. Die Cloud-Sicherheit erfordert die anwendungsübergreifende Festlegung und Durchsetzung von granularer Richtlinien. Neben Kontextinformationen können Sie auch den CCI-Wert der App und DLP-Profile in Ihre Richtlinien einbinden, um eine gezielte, präzise Erfassung zu gewährleisten und die Anzahl falsch-positiver und falsch-negativer Ergebnisse zu minimieren. Benutzer können blockiert, benachrichtigt, ausgeschlossen oder geschult werden. Inhalte können verschlüsselt werden. Diese Netskope Active Platform™ bildet das Fundament für Cloud-Security. Es können alle gewünschten Cloud-Apps zugelassen und gleichzeitig bestimmte riskante oder nichtkonforme User-Aktivitäten unterbunden werden.

 

Erfahren Sie mehr in dem kurzen Erklärvideo von Netskope auf Youtube


www.netskope.com


 

AKTION

 

Gutschein für ein Netskope Cloud Risk Assessment


NEWS

Cloud Report Februar 2016


Fachartikel über Netskope und wie man Licht in die Schatten-IT bringt


Dezember 2014: Telonic und Netskope bieten Kontrolle über alle zugelassenen und unbekannten Cloud-Anwendungen im Firmenumfeld